Baden-Württemberger gewinnt 2,7 Millionen €

Die europaweite Lotterie EuroJackpot konnte vergangenen Freitag ihren 100. Millionär feiern – und dieser kommt aus Deutschland. Der Glückspilz aus Baden-Württemberg hat zwar nicht den ganz großen Jackpot geknackt, aber mit seinem Treffer in Gewinnklasse 2 sahnte er immerhin 2.737.236,60 € ab. Gleiches Glück wurde einem Spanier zuteil, der ebenfalls die Gewinnzahlen 13, 14, 21, 23 und 40 sowie eine der beiden Eurozahlen 1 und 3 vorausgesagt hatte.

Seit Start der Lotterie EuroJackpot im März 2012 haben 282 Ziehungen stattgefunden. Neben den 100 Millionen-Gewinnern haben seitdem mehr als 1.000 Spielteilnehmer einen Großgewinn von über 100.000 € erzielt. Und die deutschen Tipper scheinen hier ein besonders glückliches Händchen zu haben, denn von den 100 Millionären stammen exakt 53 aus Deutschland.

Auch bei der Ziehung am morgigen Freitag könnte wieder irgendwo in Europa ein neuer Millionär geboren werden. Der Jackpot ist diesmal mit 46 Millionen € gefüllt. Vielleicht hat auch diesmal wieder einer der Mitspieler aus den 17 Teilnehmerländern das Glück auf seiner Seite und darf sich ab morgen 101. EuroJackpot-Millionär nennen. Jetzt Tipp abgeben

 

Bild: NatashaPhoto / shutterstock.com