Da hat man sechs Richtige und doch kein Glück

Am 12. Februar 2014 hat ein Lotto-Spieler in einem Kurort in Baden-Württemberg einen Spielschein im Wert von 48 Euro abgegeben und damit mehr als 1,5 Millionen Euro gewonnen. Trotz deutschlandweiter Suchmeldungen hat sich der Gewinner nicht gemeldet.

13 Wochen hat man Zeit seinen Gewinnanspruch geltend zu machen, danach wandert der Gewinn in einen Topf für Sonderauslosungen des Deutschen Lotto- und Totoblocks.

Bei lotterie.de wird Ihnen so etwas nicht passieren, hier wird jeder Kunde per Wunsch über seinen Gewinn per SMS und/oder per E-Mail informiert, ebenso werden die Gewinne automatisch auf dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Bild: © Igor Dutina/Shutterstock.com