Ihre Glücksfee bei lotterie.de

Lotterie.de-Glücksfee Vesna Vekic

Seit November 2018 ist die 5-fache Millionen-Gewinnerin Vesna Vekic die neue Glücksfee der Unternehmensgruppe Hennes.

Für die gebürtige Kroatin, die in der SKL-Millionen-Show zur Multi-Millionärin wurde, hat sich das Leben seitdem positiv verändert. Während sie zuvor Ihren Alltag als Boutique-Besitzerin bestritt, genießt sie heute auf ihrem 2.000 qm großen Anwesen ein unbeschwertes Leben. Dabei war ihr ein verantwortungvoller Umgang mit Geld aber stets von Bedeutung. So ist es ihr bis heute gelungen ein relativ normales Leben weiterzuführen - natürlich mit dem ein oder anderen Luxus, denn "sonst bräuchte man nicht Lotto spielen."

Tipps von 5-fach Millionen-Gewinnerin Vesna Vekic

Mit ihrer positiven Lebenseinstellung verkörpert sie wie kein anderer unser Unternehmensleitbild: Chancen sollte man nutzen, aber stets mit Verantwortung. Als Glücksfee wird Vesna Vekic Ihnen nun regelmäßig Tipps an die Hand geben, von ihren persönlichen Erfahrungen berichten und vor allem ganz fest die Daumen drücken. Vielleicht springt dann auch auf Sie bald ein Funke Glück über!

 

Liebe Mitspielerin, lieber Mitspieler,

jetzt heißt es: Endspurt bei der NKLLotterie! Im letzten Monat warten Gewinne im Gesamtwert von u?ber 900 Millionen € auf Sie. Darunter befinden sich allein 82 Millionen-Gewinne, d.h. im September haben Sie mehr Chancen auf einen Millionentreffer als der Monat Tage hat! Dazu kommt der NKL-Jackpot mit bis zu 9 Millionen €, der beim großen Finale am 30. September einen neuen Glu?ckspilz sucht. Auch bei der Sachgewinn-Ziehung könnten Sie im September beinahe zum Halb-Millionär werden. Denn es warten 15 Massivhäuser im Wert von je 450.000 € im Gewinntopf, die Ihnen ein exklusives Wohngefu?hl versprechen. Viel Glu?ck im letzten, prall gefu?llten Spielmonat der 142. NKL-Lotterie wu?nscht Ihnen Ihre
Vesna Vekic Unterschrift

Vesna Vekic

 
© 2019 - Lotterie.de
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen